Ihr Arbeitet falsch. Eine Generation zerstört sich selbst.

Wenn ein Verkäufer oder Unternehmer so eine Überschrift liest, kann dieser schon frustriert, aggressiv oder resigniert werden. Was soll dieser Blödsinn, so einen Schwachsinn zu behaupten. Schliesslich arbeiten die meisten Menschen in der heutigen Zeit mehr denn je. Der Druck wird höher, die Konkurrenz stärker und somit ist es zwangsläufig eine Folge, dass immer mehr gearbeitet werden muss.

Wenn wir das Arbeitsleben eines Verkäufers oder Unternehmers mit einem Hamsterrad vergleichen –  was gar nicht so abwegig ist, schließlich fühlen sich viele Menschen in genau so einem gefangen – nützt es überhaupt nichts, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Das Ziel, mit weniger Arbeit mehr Geld zu verdienen, wird genauso wenig erreicht, wie vorher. Der einzige Unterschied ist, dass der Frust  weiter steigt und die Kondition weiter sinkt. Spaß macht das den meisten bestimmt nicht mehr.

Die Tatsache, dass diese Situation bei den meisten schon seit Jahren die gleiche ist, zeigt, dass sich keiner eine Lösung bewusst ist. Ich habe manchmal das Gefühl, dass sich eine Generation damit abgefunden hat, einfach so arbeiten zu müssen, bis die Rente die Erlösung bringt. Leider nagt diese Art der Arbeitsweise an der Substanz und der Gesundheit. Somit erreichen die meisten die Rente mit erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen und haben auch in der Rente keinen wirklichen Spaß mehr. Die gesellschaftlichen Folgen sind überall in unserem Land zu sehen. Schlecht gelaunte Menschen, die meisten mit ihrem eigenen Leben überfordert. Dünnhäutig reagieren sie auf jede schwierige Situation mit emotionalen Ausbrüchen. Die einen nach außen aggressiv und schlecht gelaunt,. Die anderen eher nach innen geneigt mit Burn out bis hin zu Depressionen.

Einer meiner Mentoren hat einmal gesagt, wenn ich in so eine Situation hinein geraten bin, muss ich mir immer eine Frage stellen. Willst Du diese Situation ignorieren, akzeptieren oder reparieren? Wenn Sie zur letzteren Lösung neigen, ist es extrem entscheidend, wer die notwendigen Impulse für die Lösung der Situation gibt. Alleine kommen die wenigsten Menschen darauf, sonst wären sie gar nicht da hinein geraten.   Verkaufstrainer, Unternehmertrainer, Berater und Coaches gibt es wie Sand am Meer. Entscheidend aus meiner Sicht sind Mentoren, die genau da sind, wo Sie hinwollen.

Wieso tun sich die meisten aber so schwer, sich einem Mentor, Coach oder einer anderen unterstützenden Persönlichkeit anzuvertrauen?  Ist es die Angst, öffentlich zuzugeben, dass das Leben nicht richtig oder gewünscht läuft? Wenn das der Grund sein sollte, gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens müssen Sie sie es außer Ihrem Trainer keinem erzählen und zweitens geht es im Jahre 2017 vielen Menschen so. Es ist also kein Versagen oder sonst eine Schwäche, zuzugeben, dass das eigene Leben und der eigene Beruf als Verkäufer oder Unternehmer zufriedenstellend läuft.  Vielleicht ist es auch das Geld, was so ein Verkaufstrainer oder Unternehmertrainer kostet? Da bin ich überzeugt, dass das Sparen am falschen Ende ist.

Ich habe in den letzten 17 Jahren unzählige Seminare und Coachings besucht, weil ich immer das Optimale aus mir herausholen will. Und zwar meine ich darunter, mit möglichst wenig Aufwand, viel Spaß, viel Geld zu verdienen. Immer, wenn es den Anschein hatte, dass es nicht so lief, wie ich es wollte, reagierte ich und suchte mir einen Mentor. Aus dem Grunde bin ich einer der idealen Mentoren für Menschen, die das Thema heute beschäftigt. Es lohnt sich, genau wie im Sport, einen oder mehrere Mentoren als Unterstützung zu holen, die von der Seite auf die eigene Situation schauen und Impulse geben, auf die Sie selbst gar nicht kommen können.

Im nächsten Blog werde ich mich mal einer Checkliste widmen, nach denen Sie einen Mentor, Trainer oder Coach aussuchen können.

TUN

Es ist für mich immer wieder faszinierend zu erleben, wie viel Menschen Veränderung in ihrem Leben wollen und wie wenige bereit sind, sich selbst dabei zu verändern.