Erfolgreich verkaufen durch Sympathie

Natürlich sind Sie sympathisch. Sonst wären Sie nicht an diesem Blogartikel interessiert. Die Frage, die sich stellt, ist jedoch eine andere: Wie sympathisch kommen Sie auch bei anderen Menschen an? Viele Verkäufer tun wirklich alles für den Kunden und meinen es von Herzen ehrlich mit Ihren Mitmenschen. Und dennoch stehen Sie oftmals vor der Problematik, dass die Kunden dann doch woanders kaufen. Sympathie ist nun mal der Schlüssel dafür, dass Menschen entscheiden, eher bei Verkäufer A als bei Verkäufer B zu kaufen. Gerade wenn es um erklärungsbedürftige Produkte geht. Aus diesem Grund möchte ich auf dieser Seite wertvolle Tipps dazu geben, wie erfolgreiches Verkaufen durch Sympathie gelingt.

Studie zum erfolgreichen Verkaufen: durch Sympathie zum Ziel

In einer Studie an der University of California wurde untersucht, welche Eigenschaften wichtig sind, um bei anderen Menschen sympathisch zu wirken. Die meisten Merkmale haben nichts mit Intelligenz zu tun oder mit etwas, was man nur durch studieren von Fachwissen erlernen kann. Stattdessen drehten sie sich um Ehrlichkeit, Transparenz und Verständnis für andere Menschen. Da diese Eigenschaften existentiell wichtig für den Verkauf sind, ist es ein Muss, sich mit dieser Materie zu beschäftigen. Es geht bei den kommenden Eigenschaften aber nicht darum, diese wie eine Technik zu studieren und emotionslos anzuwenden. Der heutige Kunde spürt in den meisten Fällen ganz genau, ob etwas vorgespielt wird oder ob es wirklich so gelebt wird. Das ist der Unterschied, ob man über Menschen sagt „Der ist aber sympathisch“ oder „Irgendwas an ihm/ihr ist komisch“. Aus diesen Befunden, die ich weiter unten näher erläutern möchte, ergeben sich entsprechende Tipps für erfolgreiches Verkaufen durch Sympathie.

Für mich ergeben sich 5 Punkte für erfolgreiches Verkaufen durch Sympathie:

1.    SEI ECHT INTERESSIERT
Die meisten Menschen hören nicht wirklich zu, sondern überlegen, während ein Kunde etwas erzählt direkt, was sie darauf antworten können. Sie sind zwar oberflächlich interessiert, aber nicht in der Lage – bzw. haben nicht die Geduld –, wirklich ernsthaft nachzufragen. Es wirkt sehr verstörend, wenn jemand etwas von sich preisgibt und der Gegenüber darauf direkt etwas Eigenes und ganz anderes von sich erzählt. Eine Möglichkeit, dieses Verhalten zu vermeiden, ist Fragen zu stellen. Fragen, die tiefer gehen und die den Gesprächspartner am Reden halten. Jeder liebt es, wenn man ihm zuhört. Wer Fragen stellt, zeigt ehrliches Interesse und kommt nicht so sehr in die Verlegenheit, zu viel von sich zu erzählen.

2.    SMARTPHONES BLEIBEN IN DER TASCHE
Wie ich es verfluche, wenn ich mich jemandem öffne und Dinge über mich erzähle, mein Gegenüber aber ständig auf sein Handy schaut. Schlimmer noch: Er schreibt parallel E-Mails, SMS oder andere Nachrichten. Es ist respektlos und vermittelt keine echte Wertschätzung. Beobachten Sie sich einfach mal, wie oft Ihnen das passiert, dass Sie kurz einen Blick auf ihr Smartphone werfen, während Ihnen jemand etwas mitteilt. Halten Sie die Aufmerksamkeit zu 100 % bei Ihrem Gegenüber und Sie werden feststellen, wie viel kraftvoller die Begegnung ist.

3.    EHRLICHKEIT IST EIN MUSS
Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit sind Haupteigenschaften sympathischer Menschen und entsprechend absolut grundlegend für erfolgreiches Verkaufen durch Sympathie. Niemand mag hinterlistige oder unechte Personen. Einer anderen Studie zur Folge stellt der Wert Ehrlichkeit den Hauptwert der heutigen Zeit dar. Eigentlich selbstverständlich, aber gerade im Verkauf leider nicht so verbreitet. Darüber gibt es in meinem Blog den ein oder anderen Artikel. Beispielsweise Sieg für die Ehrlichkeit oder Radikale Ehrlichkeit im Verkaufsgespräch. Einfach mal reinschauen!

4.    FÜR NEUES OFFEN SEIN
Wer sympathisch sein will, muss offen für neue Gedanken und Ideen sein. Kaum einer wird sich gerne mit jemandem unterhalten, der eine vorgefestigte Meinung hat, die vielleicht sogar noch etwas veraltet ist. Andere Meinungen akzeptieren zu können, ist besonders im Verkauf wichtig. Dabei geht es gar nicht in erster Linie darum, dass Sie der gleichen Meinung sein müssen. Aber Respekt und Wertschätzung für den anderen zu haben und dessen Meinung als solche zu akzeptieren ist wichtig, wenn man sympathisch wirken möchte.

5.    NICHT IM RAMPENLICHT STEHEN
Die wenigsten Menschen wollen Leute, die sich ständig in den Vordergrund spielen. Mag sein, dass der eine oder andere Guru noch ankommt, die Zahlen seiner Anhänger werden aber immer weniger. Menschen wollen Verkäufer auf Augenhöhe. Verkäufer, die sich zurücknehmen und den Kunden in den Vordergrund stellen. Eigentlich sehr einfach, oder? Für den einen ja, für den anderen wird es da schon herausfordernder. Es lohnt sich aber sich selbst dabei immer wieder zu reflektieren, denn das Leben und vor allem das Verkaufsgespräch wird dadurch leichter und erfolgreicher.
Dabei wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Spaß
Wer die Ergebnisse der genannten Studie noch einmal genauer nachlesen möchte, kann dies hier tun:
https://www.linkedin.com/pulse/12-habits-exceptionally-likeable-people-dr-travis-bradberry?trk=pulse-det-nav_art

Trainings, Coachings und Seminare von Ihrem Vertriebstrainer aus Stuttgart

Als Vertriebstrainer aus dem Raum Stuttgart coache ich Vertriebler und selbstständige Unternehmer und vermittle im Rahmen meiner Trainings, Coachings und Seminare das Wissen, welches ich durch meine eigene Erfahrung aufgebaut habe und jeden Tag weiter vertiefe. Ein ganz großes Plus bei meinen Veranstaltungen ist dabei die absolut praxisnahe Aufbereitung der Inhalte gepaart mit modernsten Lernmethoden.

Erfolgreich verkaufen durch Sympathie und praxisnahe Learnings

Ich setze nicht auf das stumpfe Auswendiglernen trockener Theorie, sondern gebe Tipps, wie sie wirklich erfolgreicher verkaufen können und ihr investiertes Geld vielfach wieder zurückgewinnen. Auf meiner Website bekommen Sie einen ersten Überblick zu meinen öffentlichen Trainings und Inhouse-Seminaren. Kontaktieren Sie mich jetzt, um den ersten Schritt zu besseren Ergebnissen in Ihrem Vertrieb zu erzielen!

Ihr Vertriebstrainer aus Stuttgart stellt sich vor

Mein Name ist Udo Kerzinger, ich bin Verkäufer, Unternehmer und gleichzeitig Vertriebstrainer aus dem Raum Stuttgart. Meine vielfältigen Erfahrungen im Sales-Bereich stammen aus meiner eigenen Tätigkeit, während der ich eine Vertriebsmannschaft im Investmentbereich aufgebaut und geführt habe. Entsprechend kann ich auf eine Zahl von mehr als 2.500 Verkaufsgesprächen zurückblicken. Dieser Berufung gehe ich immer noch nach und kann meinen Seminarteilnehmern so immer aktuelle Informationen aus erster Hand liefern und dabei aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen.

Jetzt anmelden und erfolgreich verkaufen

Ich berate und coache Mitarbeiter aus unterschiedlichen Branchen, es hat sich jedoch ein Schwerpunkt in der Finanz- bzw. Gesundheitsbranche herauskristallisiert. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und lernen Sie in professionellen Trainings, Coachings und Seminaren, wie Sie erfolgreich verkaufen – durch Sympathie und ihre geschulten Fähigkeiten als Vertriebler.